Rasin el Zahir 

 

 -im Besitz von Tanja und Volker Haase- 

*15.04.2018

Araber-Berberhengst %AV

Perlino

aus der Keesha el Zahir von Saphir du pré fleuri

 

In früheren Zeiten wurden „Weißgeborene Pferde“ verehrt und waren etwas ganz Besonderes. 
Könige und Adelige gaben Unsummen für die „Königspferde“ aus und kamen aus der ganzen Welt zu den Auktionen. Kein Wunder, denn Pferde mit dieser Farbgebung sind ein echter Hingucker. Denn die Haut, das Maul und die Nüstern sind rosa gefärbt während ihre Augen in einem seltenen Blau erstrahlen.

 

 

Ihre Optik haben diese Pferde dem Creme-Gen (Cr) zu verdanken. Eigentlich weiß geboren, sorgen die zwei aufhellenden Creme-Gene (Cr) dafür, dass jegliche Farbe aufgehellt wird.

Der Cremello ist genetisch ein Fuchs mit zwei Creme-Genen. 
Der Perlino ist genetisch ein Brauner mit zwei Creme-Genen.

 

 

 

UA-38212644-1