Mein zweiter Beruf: Grundschullehrerin

 Im Frühjahr 2008 entschied ich mich, noch einmal zu studieren. Schon nach dem Abitur spielte ich mit dem Gedanken, Lehrerin zu werden, allerdings scheute ich vor dem Studium zurück und wollte erst mal etwas Praktisches lernen. Der Wunsch, mit Kindern zu arbeiten wurde aber immer stärker und so nahm ich 2008 mein Studium an der pädagogischen Hochschule in Heidelberg auf. Nach 3 Jahren machte ich mein erstes Staatsexamen. 2012 ging es dann in die Praxis. Meine Ausbildung zur Grundschullehrerin absolvierte ich an der Wilenstein-Grundschule in Trippstadt. Mein Beruf macht mir unwahrscheinlich viel Spaß und ich Liebe die Arbeit mit Kindern ;-)

 

 

UA-38212644-1